Startseite · Anfahrt · Kontakt · Impressum

Haltet ein Ihr werte Herren und edle Damen, bevor Ihr euch verfahret! Folgend nun nützliche Instruktionen zur Erreichung Eures Zieles:

Anfahrt

Kommend des Weges genannt B260, bieget Ihr ein in die Glockenstraße und folget Eurer Nase. Lasset euch nicht von der Enge des Weges beirren.

Parken

Packet euch nun die Lust per pedes den Burgberg zu erklimmen, so lasset Euer Gefährt auf der anderen Seite der Lahn auf dem Parkplatze der Badeanstalt stehen und begebet Euch über die Brücke. Am Fuße des Berges findet Ihr einen Eingang zu einem Pfad hoch zu den Toren der Burg. Nicht mit eilendem, aber stetigem Fuße erreichet Ihr die Burg in einer Zeit von 30 Minuten.

Nach dieser Ertüchtigung könnet Ihr Euch laben in der Burgschänke- Speis´ und Trank stehen für Euch bereit.

Boot- & Kanuanlegestelle

Reiset Ihr mit einem Gefährt zu Wasser, so könnet Ihr an der Brücke die Anlegestellen des Kanuverleihes genannt „Hofmann“ nützen.

Drängt Euch eine Frage? Nur frisch heraus damit! Fahret denn wohl.

 

Burg Nassau bei GoogleMaps anzeigen